„Stille Nacht“ – ein Weihnachtsmärchen

Ich hatte nicht viel erwartet als ich den Song zur Teilnahme am SWR1-Weihnachtssoncontest Ende November 2015 hochgeladen habe. Ein paar Tage später rief eine begeisterte Fernsehredakteurin an und wollte einen Beitrag drehen. WOW – das hatte ich nicht erwartet! Große Aufregung, ganz viele „was-wäre-wenn-Gedanken“ rauschen durch meinen Kopf.

Am Ende kam ein Fernsehbeitrag dabei raus, aber sonst eben nichts. Für die Vorauswahl der SWR1-Radioredaktion war der Song wohl zu „sperrig“. Kein „wir haben uns alle lieb“ oder gefühlsduselig verkitschte Kindheitserinnerungen.

Schade, aber das ist wohl der Punkt: Doktor D. provoziert. Schon seit vielen, vielen Jahren. Und immer noch wollen alle an die heile Welt glauben, anstatt anzupacken und die reale Welt ein bisschen „heiler“ zu machen.

Für die, die es interessiert: Es gibt ein offizielles Video zu dem Song auf der Projektwebsite und man kann ihn in allen großen Online-Stores downloaden 😉